Training

Was ist eine App?

Wir haben diesen Leitfaden für alle erstellt, die neu bei Slack sind (Herzlich willkommen!) oder die sich zum ersten Mal näher mit Apps beschäftigen wollen. Wir beginnen mit einem allgemeinen Überblick darüber, was Apps sind und wie sie zusammen mit Slack funktionieren. Danach gehen wir auf einige Beispiele ein. 

Was ist eine App?

Mit einer App kannst du die Tools, die du bereits verwendest, mit deinem Slack-Workspace vernetzen und ihre Funktionen für dich und dein Team nutzen, ohne Slack zu verlassen.

Warum das wichtig ist

Du nutzt bei der Arbeit mehrere Tools, z. B. Kalender, E-Mails, Video-Chats und wahrscheinlich noch ein paar mehr. Du wechselst also immer wieder zwischen verschiedenen Tools hin und her, während du mit deinem Team in Slack kommunizierst. Dank Apps kannst du diese Tools in Slack integrieren, das ständige Hin und Her verringern und dadurch einige alltägliche Aufgaben vereinfachen: 

  • Dokumente teilen 
  • Projekt-Updates bereitstellen 
  • Anrufe mit deinem Team tätigen
  • Den Überblick über deinen Zeitplan behalten
  • Aus Unterhaltungen konkrete Aufgaben ableiten

Wenn du diese alltäglichen Aufgaben mit Apps in Slack optimierst, kannst du dich besser auf das Wesentliche konzentrieren: die Arbeit mit deinem Team. 

Schau mal

Hier sind einige Beispiele für Slack-Apps in Aktion:

In Slack den Überblick über deinen Terminplan behalten

Für viele Menschen ist der Kalender der Dreh- und Angelpunkt ihres Arbeitstages. Mithilfe der Outlook Kalender-App kannst du über Slack auf deinen Kalender zugreifen.

Direkt in Slack einem Outlook Kalender-Meeting zusagen und dann dem Meeting beitreten. Dein persönlicher Status wird auf „In einem Meeting“ gesetzt

Nie mehr ein Meeting verpassen
Konfiguriere die Outlook Kalender-App so, dass du in Slack Erinnerungen für bevorstehende Meetings erhältst.

Deinen Tag planen
Sieh dir an, was heute und morgen ansteht.

Deine Meetings verwalten
Lass dich direkt in Slack über Meetings benachrichtigen und antworte auf Einladungen.

Deinen Status mitteilen
Aktualisiere automatisch deinen Slack-Status, wenn du dich in einem Meeting befindest.

 

An einem Anruf mit deinem Team teilnehmen

Mit dem Wandel unseres Arbeitslebens sind Video-Anrufe inzwischen unerlässlich geworden, um miteinander in Kontakt zu bleiben. Mit der Zoom-App kannst du direkt in Slack einen Video-Anruf starten.

Über ein Tastaturkürzel in Slack ein Zoom-Meeting erstellen und starten

Zur richtigen Zeit mit den richtigen Leuten sprechen
Manchmal lassen sich komplexe Probleme am besten durch persönliche Gespräche lösen. Starte in Slack einen Video-Anruf, um im richtigen Moment die richtigen Personen in eine Unterhaltung einzubeziehen.

Herausfinden, was du bei Meetings verpasst hast
Zeichne Meetings auf und teile den Link in einem Channel, damit diejenigen, die nicht teilnehmen konnten, alle Informationen erhalten.

 

Zusammen mit deinem Team an Dateien arbeiten

Wichtige Arbeit findet in Dateien statt. Die Google Drive-App hilft dir dabei, diese Arbeit in Slack zu erledigen.

 

Eine Google Drive-Datei in Slack anhängen und Berechtigungen aktualisieren

Dateien teilen und sofortigen Zugriff auf Dateien gewähren
Bei der gemeinsamen Nutzung von Dateien kann es schwierig sein, den richtigen Leuten die richtigen Berechtigungen zuzuweisen. Hier kannst du ganz einfach Dateien teilen und die Berechtigungen aktualisieren, damit jeder in einem Channel den gewünschten Zugriff hat.

Dateikommentare verwalten
Lass dich über Kommentare zu deinen Dateien benachrichtigen und antworte direkt von Slack aus.

Neue Dateien in Slack erstellen
Erstelle und teile ganz nach Bedarf Dateien in Slack.

Nächste Schritte

Rufe das App-Verzeichnis von Slack auf, um Apps zu deinem Workspace hinzuzufügen. Dort findest du nicht nur die oben beschriebenen Apps, sondern noch über 2.000 weitere.

War diese Ressource hilfreich?

0/600

Super!

Vielen Dank für dein Feedback!

Okay!

Vielen Dank für dein Feedback.

Hoppla! Wir haben gerade Schwierigkeiten. Bitte versuche es später noch einmal!