Transformation

Den Arbeitsalltag der Zukunft mit Slack verbessern

Wirf einen ersten Blick auf die Möglichkeiten unserer Slack-Plattform der nächsten Generation.

Vom Slack-Team16. November 2021Illustration von Giacomo Bagnara

Diese Woche stellen wir auf unserer jährlichen Slack Frontiers-Konferenz effektive neue Funktionen unserer sich ständig weiterentwickelnden Slack-Plattform für alle Benutzerinnen und Benutzer vor, nicht nur für die Entwickler-Community. Schließlich sind mehr als 80 % der Leute, die Workflows in Slack erstellen, keine Entwicklerinnen oder Entwickler – ein Zeichen dafür, dass die Leute unabhängig von ihren Kenntnissen Lösungen für sich selbst und ihre Projekt-Teams erstellen möchten.

Und genau darum geht es uns bei der nächsten Version unserer Plattform. Durch die Demokratisierung von Tools, bereits bestehende Workflows und die Möglichkeit, Lösungen individuell anzupassen, eliminieren wir aufwendige Abläufe so weit wie möglich. Werfen wir einen Blick darauf, wie der Arbeitstag mit Slack in naher Zukunft aussehen könnte.

Mit schnellen Überprüfungen und Genehmigungen wertvolle Zeit sparen

Automatisierungen helfen, bei wiederkehrenden Aufgaben Zeit zu sparen. Wir kennen unter anderem bereits Slack-Workflows, mit denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Urlaub beantragen oder eine Spesenabrechnung starten können. Damit wird jedoch ein Genehmigungsprozess ausgelöst, bei dem eine Führungskraft einen Link zu einem externen Tool erhält, um die Anfrage zu bearbeiten. Dieser Vorgang kostet Zeit und erfordert den Wechsel zu einer anderen App. Die Möglichkeit, Slack in andere Tools zu integrieren, bedeutet, dass der Genehmigungskreislauf sofort und automatisch geschlossen werden kann.

animiertes GIF von Slack, das eine Anfrage und Genehmigung einer Urlaubs-App zeigt

Nehmen wir an, jemand verwendet einen Workflow, der intern mit Slack-APIs oder codefreien Tools wie Workflow-Builder erstellt wurde, um in Slack Urlaub zu beantragen. In Kürze erhält die zuständige Führungskraft eine kurze Nachricht mit wichtigen Details des Antrags. Sobald sie die Nachricht gelesen und auf „Genehmigen“ geklickt hat, beginnt der eigentliche Zauber: Im Hintergrund wird der Antrag in der HR-App des Unternehmens angezeigt und als genehmigt markiert. Außerdem wird ein Ereignis im gemeinsamen Kalender des Projekt-Teams erstellt, damit alle wissen, wann die betreffende Kollegin oder der betreffende Kollege nicht im Büro ist. Gleich drei Apps interagieren also nach einem einzigen Klick in Sekundenschnelle automatisch im Hintergrund, ohne dass Slack verlassen werden muss.

Besser in deinen Arbeitstag starten, indem du schneller auf den aktuellen Stand kommst

Alle haben zu Beginn ihres Arbeitstags ihre individuellen Morgenroutine. Vielleicht überprüfst du deine Termine, siehst nach, wie es deinem Projekt-Team und dem Unternehmen allgemein geht. Wahrscheinlich verbringst du jeden Morgen einen beträchtlichen Teil deiner Zeit damit, die Tabs und Tools deines Webbrowsers zu durchforsten.

Stell dir vor, du erhältst stattdessen täglich um 9 Uhr morgens eine Nachricht mit einem Daten-Dashboard von allen Programmen und Services, die du überwachen musst, und die dir pflichtbewusst genau die Informationen liefert, die du brauchst. Stell dir vor, du bist Kleinunternehmerin oder Kleinunternehmer und bekommst morgens einen Bericht mit den gestrigen Tagesbestellungen und Umsatzzahlen von Stripe. Oder du bist Social-Media-Managerin oder Social-Media-Manager und erhältst eine einzige Nachricht mit der neuesten Anzahl von Mailchimp-Newsletter-Anmeldungen und Follower-Zahlen auf Twitter . Oder aber du bist Teil eines Logistikteams und kannst sogar jeden Morgen den Lagerbestand mit der Anzahl der neuen Bestellungen aus dem E-Commerce-System abgleichen. Alle diese Daten können dann automatisch in einem Team-Channel geteilt werden, sodass alle sofort informiert sind und die Informationen nicht mehr mühsam selbst suchen müssen.

Wichtigen Anliegen mehr Aufmerksamkeit schenken

Jedes Unternehmen hat seine eigene Gruppe wichtiger Kunden, die durch Workflows unterstützt werden können. Mit der nächsten Generation der Slack-Plattform kannst du Automatisierungen auslösen, wenn ein VIP-Kunde z. B. ein Ticket zur Fehlerbehebung einreicht oder eine Großbestellung auf deiner Website aufgibt. Solche Ereignisse kannst du sogar in einem #alle an-deck-Channel melden, in dem ein internes Projekt-Team die Anfragen deiner wichtigsten Kunden sofort bearbeiten kann.

Anfragen oder Fragen schnell lösen

Eine effektive Funktion, die in Kürze in Workflow-Builder integriert wird, ist die Möglichkeit, Workflows mit bedingter Logik zu strukturieren. Künftige Workflows werden in der Lage sein, Benutzerinnen und Benutzern Fragen zu stellen und zu reagieren, wenn sie auf einen Button klicken oder wenn eine Frage anhand von Keywords beantworten.

Stell dir vor, du hast einen IT-Helpdesk, der eine Reihe von allgemeinen Problemen bearbeitet und nur ein einziges Formular zur Erfassung von Informationen verwendet. Durch die Verwendung von Wenn-Dann-Anweisungen erfährt das #sicherheitsteam zum Beispiel sofort, wenn jemand auf eine Option klickt, um z. B. mitzuteilen, dass sie oder er das Firmenhandy verloren hat, oder das #technikteam wird benachrichtigt, wenn jemand eine neue Maus benötigt, und kann sie der Person schon ein paar Minuten später auf den Schreibtisch legen.

Automatisierungen verwenden, die überall in Slack funktionieren

animiertes GIF von Slack, das einen Workflow zum Genehmigen eines Tweets zeigt

Heutzutage funktionieren die Apps in Slack in der Regel 1:1. Klicke in Slack auf einen Button und sofort wird ein Update an eine Projektmanagement-App gesendet. Aber schon bald werden Automatisierungen in Slack-Apps miteinander interagieren. Das heißt, wenn in einer App etwas passiert, kann sie relevante Details an mehrere andere Apps und zurück an Slack senden.

Nehmen wir mal an, dein Operations-Team erfährt, dass deine Website ausgefallen ist. In Zukunft kann ein Workflow:

  • Sofort ausgelöst werden, wenn eine App wie Salesforce Service Cloud einen Hinweis mit hoher Priorität für deinen Account ausgibt
  • Gleichzeitig einen neuen Vorfalls-Channel in Slack erstellen
  • Alle, die in deiner PagerDuty-App auf „in Bereitschaft“ gesetzt sind, automatisch in den neuen Channel einladen

In kritischen Situationen, in denen die Zeit drängt, können Automatisierungen, die mehrere zeitaufwändige Schritte wie diese aneinanderreihen, die Ausfallzeit erheblich verkürzen.

Das ist erst der Anfang

Damit du all diese neuen Funktionen von Slack nutzen kannst, musst du keine Entwicklerin oder kein Entwickler sein. Wir sind dabei, die Installation und das Teilen von Workflows zu vereinfachen, sodass selbst komplexe Aktionen in einer Galerie bereits vorhandener Workflows gespeichert werden können, die bald in Slack verfügbar sein wird.

Wir hoffen, dass dir diese Vorschau gezeigt hat, wie du in Slack Zeit sparen und Automatisierungen erstellen kannst. Behalte in den kommenden Monaten unseren Slack-Blog im Auge, um mehr über diese kommenden Verbesserungen zu erfahren und wann du mit ihrer Veröffentlichung rechnen kannst.

War dieser Blog-Beitrag hilfreich?

0/600

Super!

Vielen Dank für dein Feedback!

Okay!

Vielen Dank für dein Feedback.

Hoppla! Wir haben gerade Schwierigkeiten. Bitte versuche es später noch einmal!

Weiterlesen

Neuigkeiten

Slack und Salesforce veröffentlichen neue Tools zur Verbesserung der Teamleistung

Wie wir die Lücke zwischen Projekt-Teams, Tools und Daten schließen, damit alle schneller zusammenarbeiten können, um kundenorientierte Lösungen bereitzustellen

Zusammenarbeit

New collaboration tools to help you work from anywhere

Your headquarters for a digital-first way of working—now with reimagined voice and video capabilities

Neuigkeiten

Slack iPad-App – jetzt im neuen Look und mit verbesserten Funktionalitäten

Erfahre, wie du von überall aus produktiv und organisiert arbeiten und mit deinem digitalen Büro vernetzt bleiben kannst.

Produktivität

Neues in Slack: Erfahre mehr über unsere nützlichsten Veröffentlichungen 2021

Audio- und Videofunktionen sowie einige einfache Möglichkeiten, mehr Kunden, Partnerunternehmen und Tools in dein digitales Büro einzubinden