Frau hält ein iPad und schaut auf Slack
Neuigkeiten

Slack iPad-App – jetzt im neuen Look und mit verbesserten Funktionalitäten

Erfahre, wie du von überall aus produktiv und organisiert arbeiten und mit deinem digitalen Büro vernetzt bleiben kannst.

Autor: Andrew Dudley16. März 2022Illustration von Abbey Lossing

Für viele Mitarberinnen und Mitarbeiter gehören feste Arbeitszeiten im Büro der Vergangenheit an. Inzwischen können sie ihre Arbeit an allen möglichen Orten erledigen. Anstatt in einem Konferenzraum oder in einem Großraumbüro nimmst du vielleicht von der Flughafen-Lounge aus an deinem nächsten Meeting teil oder du nimmst von einem Café aus mit deinem Projekt-Team Kontakt auf.

Egal, wo du produktiv bist: Du brauchst in jedem Fall zuverlässige, flexible und voll funktionstüchtige Tools, um auch in Zukunft bestmöglich arbeiten zu können. Deshalb veröffentlichen wir heute ein wichtiges Update für die Slack-App für iPad. Zu den Hauptverbesserungen zählt eine effektive, neue Benutzeroberfläche. Sie vereint das Beste aus unseren mobilen und Desktop-Designs und bietet eine nahtlose Slack-Erfahrung für dein iPad – egal, ob du im Büro oder unterwegs bist.

Neues zweispaltiges Layout

Die neue iPad-App verfügt jetzt über ein neu gestaltetes zweispaltiges Layout, das dem Layout der Desktop-Version sehr ähnlich ist.

Neu gestaltetes zweispaltiges Layout der Slack iPad-App

Wenn du auf der linken Seitenleiste einen Slack-Channel oder eine Direktnachricht auswählst, wird dir der Inhalt im rechten Feld angezeigt. Mit dem neuen Layout kannst du leichter multitasken und produktiv bleiben – egal, ob du ein Video produzierst oder eine Produkt-Roadmap planst.

Akshay Bakshi, Group Product Manager, Slack

„Das iPad ist ein einzigartiges Gerät, das die Leistung eines Desktopgeräts mit der Benutzerfreundlichkeit einer mobilen App kombiniert. Unsere aktualisierte iPad-App schließt diese Lücke und ermöglicht es den Benutzerinnen und Benutzern in der Remote-Arbeitswelt produktiv und organisiert zu bleiben und sich ganz einfach mit ihrem digitalen Büro zu vernetzen.“

Akshay BakshiGroup Product Manager, Slack

Optimierte Seitenleiste

Durch das Upgrade, das wir an der linken Seitenleiste der iPad-App vorgenommen haben, sind die Organisation der Channels und die Navigation jetzt viel einfacher.

Neue linke Seitenleiste der Slack-App für iPad

Nachfolgend findest du einige der bemerkenswertesten Verbesserungen der Seitenleiste:

  • Die Ordner sind jetzt ausblendbar, damit du Gruppen und Channels auf Wunsch ausblenden und dich ungestört auf die relevantesten Unterhaltungen konzentrieren kannst
  • Die Ordnereinstellungen werden jetzt mit der Desktop-Version synchronisiert, damit du immer über eine einheitliche Seitenleiste verfügst, auch wenn du mit verschiedenen Geräten arbeitest
  • In den Direktnachrichten werden die Benutzernamen jetzt mit Avataren angezeigt und sind leichter zu erkennen
    Channel-Aktivitäten sind jetzt nach Aktualität sortierbar, damit du schneller die neuesten Updates deiner Teammitglieder abrufen kannst
  • Durch langes Drücken auf einen Channel-Namen kannst du direkt auf das Kontextmenü zugreifen, über das du mühelos den Channel auf stumm schalten oder ihn verlassen kannst. Außerdem kannst du hierüber Links kopieren oder den Channel rot markieren.

„Uns bei Hewlett Packard Enterprise ist es wichtig, das Leben und die Arbeit der Menschen zu verbessern. Die Verbesserungen in puncto Benutzerfreundlichkeit der Slack iPad-App wird die Zusammenarbeit unserer Teammitglieder innerhalb unseres digitalen Ökosystems erheblich erleichtern.

Greg EpsteinDirector of Communications Technology, Hewlett Packard Enterprise

Noch mehr Barrierefreiheit

Im Rahmen unserer kontinuierlichen Bemühungen, Slack für alle benutzerfreundlicher zu machen, bietet die neue iPad-App auch eine Reihe an Verbesserungen bezüglich der Barrierefreiheit.

Slack iPad-App mit mehr Barrierefreiheit.

Die App verfügt jetzt über verbesserte Beschriftungen für die Bildschirmlesefunktion von Apple VoiceOver. Dies hilft Benutzerinnen und Benutzern mit beeinträchtigtem Sehvermögen, mehr Informationen über jede Unterhaltung zu erhalten, um über deren Relevanz zu entscheiden. Darüber hinaus finden sie mit Hilfe der Sortierung nach aktueller Aktivität neue Unterhaltungen schneller und vermeiden so unnötige Navigation.

Wir haben außerdem den Workspace-Switcher in ein modales Fenster verwandelt, wodurch VoiceOver-Benutzerinnen bzw. -Benutzer auf intuitivere Art und Weise zwischen verschiedenen Slack-Workspaces wechseln können. Des Weiteren haben wir unsere Unterstützung für Dynamic Type erweitert, eine Funktion, mit der Benutzerinnen und Benutzer für bessere Lesbarkeit die geeignete Größe von Elementen wie den Workspace-Switcher und die Seitenleiste auswählen können.

Eine bessere Erfahrung für alle Arten von Arbeit

Die neue Slack iPad-App macht die Arbeit für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Rollen und Zuständigkeiten einfacher, angenehmer und produktiver.

🧑🏻‍💻 Informationsarbeiterinnen und -arbeiter können für eine bessere Desktop-Erfahrung die iPad-App als zweiten Bildschirm verwenden. Die App ermöglicht es ihnen außerdem, am Ende oder Anfang ihres Arbeitstags sogar vom Sofa aus vernetzt zu bleiben.
💼 Führungskräfte werden die neuen Steuerelemente der Seitenleiste in der iPad-App nützlich finden, die es ihnen ermöglichen, Unterhaltungen zu priorisieren und sich auf die wichtigsten Informationen zu konzentrieren. Darüber hinaus können Führungskräfte mit der effektiven, mobilen iPad-App für Slack mit ihren Projekt-Teams in Kontakt bleiben und ihre Arbeit selbst auf Geschäftsreisen erledigen, weil sie auf ihr digitales Büro von überall aus Zugriff haben.
🏃🏽‍♀️ Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Außendienst – von Versicherungsvertreterinnen bzw. -vertretern über Installateurinnen bzw. Installateure bis hin zu Vertriebsmitarbeiterinnen bzw. -mitarbeitern – profitieren bei Kundenbesuchen, der Zusammenarbeit unterwegs usw. von dem größeren Bildschirm-Layout der iPad-App und der intuitiven Touch-Steuerung.
🛍 Durch die verbesserte Benutzeroberfläche der iPad-App und die erweiterte Barrierefreiheit ist es für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Einzelhandel jetzt einfacher, Kolleginnen und Kollegen nach Produktinformationen zu fragen, das Inventar zu überprüfen und Kundenfragen zu beantworten.

Carson Cook Engineer Systems Reliability T-Mobile

„Slack hat das iPad-Erlebnis der Kundenservice-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter von T-Mobile viel angenehmer gemacht. Es ist jetzt einfacher, die richtigen Informationen zu finden, um Kundinnen und Kunden weiterzuhelfen. Darüber hinaus bietet die App jetzt mehr Optionen.“

Carson CookSystems Reliability Engineer, T-Mobile

Das trifft zweifellos auf die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Telekommunikationsriesen T-Mobile zu. Die Tausenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Telekom-Shops verwenden regelmäßig iPads, um Kundinnen und Kunden weiterzuhelfen, Workflows auszuführen und mit Kolleginnen bzw. Kollegen Informationen auszutauschen.

„Slack hat die Aufgaben im Vertrieb und Kundenservice erheblich erleichtert, besonders durch das neue Tabellen-Layout und die größere Auswahl an Einstellungsoptionen in der Seitenleiste – das iPad sieht damit wie brandneu aus“, sagt Carson Cook, Systems Reliability Engineer bei T-Mobile. „Ich finde es außerdem toll, dass Slack verbesserte digitale Barrierefreiheit-Funktionen bietet, die die Arbeit mit Kundinnen und Kunden für alle leichter machen.“

Durch die Nutzung der neuen Slack iPad-App sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telekom-Shops besser dafür gerüstet, alltägliche Aufgaben zu erfüllen, wie beispielsweise über interne Unterhaltungen auf dem Laufenden zu bleiben oder Kundinnen bzw. Kunden detailliert über die aktuellen Tarife zu informieren. Da viele der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Telekom-Shops mit Slack bereits auf dem Rechner oder dem Smartphone arbeiten, ist ihnen das Design der neuen iPad-App bereits vertraut, d. h. sie können sich mühelos daran gewöhnen und die Schulungskosten fallen geringer aus.

Bleib am Ball: Dieses Jahr wird es weitere Updates geben!

Das aktuelle Update bedeutet für unsere Benutzerinnen und Benutzer in puncto Benutzerfreundlichkeit einen großen Schritt nach vorne – aber es ist erst der Anfang. Später in diesem Jahr werden wir weitere Upgrades veröffentlichen, darunter verbesserte Unterstützung für Tastaturkürzel und optimierte Barrierefreiheit.

Möchtest du die neue Slack iPad-App selbst ausprobieren? Lade noch heute die neue Version herunter.

War dieser Blog-Beitrag hilfreich?

0/600

Super!

Vielen Dank für dein Feedback!

Okay!

Vielen Dank für dein Feedback.

Hoppla! Wir haben gerade Schwierigkeiten. Bitte versuche es später noch einmal!

Weiterlesen

Produktivität

Dein digitales Büro ist jetzt noch besser – dank Slack Canvas

Einführung einer Benutzeroberfläche, die die Produktivität von Projekt-Teams steigert, indem sie den Mehrwert von Slack und Salesforce Customer 360 erhöht

Neuigkeiten

Slack- und Salesforce-Beratungspartner:innen bringen branchenspezifische Lösungen auf den Markt

Die erste Welle von Slack Partner Industry Solutions hilft Kund:innen in den Bereichen Finanzdienstleistungen, Fertigung, Kommunikation, Einzelhandel, Medien und Technologie

Produktivität

Neues in Slack: Rolle der Channel-Manager:innen, verbesserte Barrierefreiheit und mehr

Neue Erweiterungen für dein digitales Büro machen es so einfach wie nie, von überall aus zu arbeiten

Zusammenarbeit

Slack und Sales Cloud: Das neue digitale Büro deines Sales-Teams

Warum jeder in deinem Vertriebsteam von den fantastischen Funktionen unserer App profitieren wird